Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Sarah Vaughan with Clifford Brown

Mitspieler:

Sarah Vaughan Vocal
Clifford Brown Trumpet
Paul Quinichette Tenor Saxophone
Herbie Mann Flute
Jimmy Jones Piano
Joe Benjamin Bass
Roy Haynes Drums

Trackliste:

1 Lullaby of Birdland (Shearing, Weiss) 4:00
2 April in Paris (Duke, Harburg) 6:21
3 He's My Guy (DePaul, Raye) 4:13
4 Jim (Petrillo, Ross, Shawn) 5:54
5 You're Not the Kind (Hudson, Mills) 4:44
6 Embraceable You (Gershwin, Gershwin) 4:51
7 I'm Glad There Is You (Dorsey, Mertz) 5:11
8 September Song (Anderson, Weill) 5:46
9 It's Crazy (Fields, Rodgers) 5:06
10 Lullaby of Birdland [Partial Alternative Take] (Shearing, Weiss) 3:58
 

Sarah Vaughan with Clifford Brown

1954 aufgenommen, ist dieses ein wahres Highlight sowohl im Programm der Sängerin als auch des viel zu früh verstorbenen Trompeters.

Eine sowohl hervorragende Vokalplatte als auch eine Platte mit viel Spielraum für die Solisten an ihren Instrumenten.

So spielten bei dieser Session für das Label EmArcy.

Sarah ist hier stimmlich auf einem absoluten Höhepunkt, möglicherweise inspiriert durch die hochkarätige Begleitmannschaft.
Geboten wird eine bunte Mischung bekannter Titel, Standards des American Songbooks.

Hierbei zeigt Frau Vaughan wieder die ganze große Bandbreite ihres Stimmvermögens, ganz ganz herrlich, wie sie so unterschiedlich klingen kann, wie sie sich die Inhalte der Stücke zu eigen macht.
Man höre ich nur einmal intensiv das wunderbare „Embraceable you“ an(nur mit Piano,Bass,Drums).

Sonst umspielt Brown mit seinem starken Ausdruck die Stimmgewalt seiner Partnerin, verflicht mit ihr und beide strahlen eine wundervolle Atmosphäre aus. Die Solisten Quinichette und Mann kommen auch nicht zu kurz und die Rhythmussektion brilliert .

Eine der gelungensten Session der 50er Jahre.

Wolfgang