Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Markus Stockhausen – Sol Mestizo

Mitspieler:

Siehe Text

Trackliste:

1. Creation; 2. Iluminacion; 3. Lonconao; 4. Reflexion; 5. Canto Indio; 6. Zampona; 7. Divinidad; 8. Adentro; 9. In Your Mind; 10. Queca; 11. Desolacion; 12. Asfalto; 13. La Conquista; 14. Yemaye; 15. Reconciliacion; 16. Emanacion; 17. Takirari
 

MARKUS STOCKHAUSEN – Sol Mestizo

Der sehr rührige Sohn von Karl-Heinz Stockhausen hat 1996 auf ACT diese Würdigung an den chilenischen Komponisten Enrique Diaz herausgebracht, basierend auf einer Arbeit Diaz’ zum 500. Jahrestag Südamerikas.

Entsprechend fließen in diese grundsätzlich jazzige Musik Elemente südamerikanischer Musik ein. Diaz gilt als Schöpfer einer Synthese von Jazz, südamerikanischer Folklore und europäischer Musikkulturen.
Bei einer Spiellänge von knapp 62 Minuten finden sich hier 17 Stücke von zumeist kürzerer Dauer.
Neben Stockhausen an der Trompete als Hauptinstrument agieren Chano Dominguez am Piano, Philip Catherine an der Gitarre. Bruder Simon Stockhausen an Keyboards und Sopransax, Jochen Schmidt, E-Bass, Enrique Diaz selbst am Bass, Thomas Alkier am Schlagzeug und diverse Musiker an Perkussion und Gesang, der gelegentlich eingestreut wird.
Ein multikulturelles Unterfangen, diese lebendige Musik zwischen Jazz und Latin Folk, unterbrochen von ruhigen Zwischenstücken mit atmosphärisch verhallter Trompete und dezenten Pianotupfern.
Worldjazz, wie es selbst vom Label eingeordnet wird...

Wolfgang