Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Robert Jr. Lockwood – Steady Rollin’ Man

Mitspieler:

Robert Jr. Lockwood - guit.;voc.
Louis Myers - guitar
Dave Myers - bass
Fred Below - drums

Trackliste:

1. Steady Rollin' Man
2. Western Horizon
3. Take A Walk With Me
4. Steady Groove (Instrumental)
5. Mean Red Spider
6. Lockwood's Boogie (Instrumental)
7. Ramblin' On My Mind
8. Blues And Trouble
9. Worst Old Feeling
10. Kind-Hearted Woman
11. Can't Stand The Pain
12. Tanya (Instrumental)
13. Worst Old Feeling (Alternate)
14. Lockwood's Boogie (Alternate)

Robert Jr. Lockwood – Steady Rollin’ Man

Leicht und locker, unspektakulär , ohne viele Schnörkel und Höhepunkte kommen diese Aufnahmen aus dem Jahre 1970 daher.

Der Stiefsohn und Schüler Robert Johnsons beherrscht noch heute Art und Spielweise seines Lehrers. Würde Robert heute auch so klingen?

Lockwood, einer der wichtigsten Studiomusiker Chicagos in den 50ern und 60ern, vertreten bei Aufnahmen von Muddy Waters, Little Walter, Otis Spann, Sonny Boy Williamson u.v.a., wird hier begleitet von drei anderen (nomen est omen) Studioassen, nämlich den Aces!

Louis Myers, guitar, Dave Myers, bass und Fred Below, drums sorgen hier für den nötigen Beat und den absoluten Chicago-Groove. Das schleicht sich in die Knochen, aber wie!!!! Da müssen keine Geschwindigkeitsrekorde auf der Gitarre her, da reichen einige elementare Handgriffe mit „Feeling hoch Drei“, um einen Blues zu kreieren, der die Seele zutiefst berührt, so man denn eine hat.

Absolute „laidback-Atmosphäre“ mit einer subtil rockenden Band......

Wolfgang