Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Lightnin’ Hopkins – Mojo Hand

Mitspieler:

Lightnin’ Hopkins - guit.; voc.

Trackliste:

1 Mojo Hand (Hopkins) 3:02
2 Coffee for Mama (Hopkins, Lewis, Robinson) 3:33
3 Awful Dreams (Hopkins, Lewis, Robinson ) 4:55
4 Black Mare Trot (Hopkins, Lewis, Robinson) 3:58
5 Have You Ever Loved a Woman (Hopkins ) 2:40
6 Glory Be (Hopkins, Lewis, Robinson ) 4:28
7 Sometimes She Will (Hopkins ) 2:32
8 Shine On, Moon! (Hopkins ) 4:26
9 Santa (Hopkins, Lewis) 3:45
 

Lightnin’ Hopkins – Mojo Hand

Lightnin’ Hopkins – Mojo Hand

Ursprünglich 1961 auf FIRE erschienen, Lightnin’ war in der Blüte seines Lebens(49) und seines Schaffens, wurde diese wichtige Scheibe des Texas-Bluesers 1990 von Collectables endlich auf CD veröffentlicht, folgerichtig in der Serie „Golden Classics“.

Denn ein Klassiker ist dieses fantastische Album allemal.

„I'm goin' to Louisiana, and get me a mojo hand
I'm goin' to Louisiana, and get me a mojo hand
I'm gonna fix my woman so she can't have no other man”

Allein diese Zeilen wird wohl jeder halbwegs Bluesinteressierte kennen. Auch dieses Stück ist hier enthalten.
Daneben, passend zur Weihnachtszeit, Lightnin’s Betrachtung zu „Santa“, der kleine Weihnachtsblues!
Hopkins wird hier begleitet von Bass und Schlagzeug, namentlich nicht näher bekannt, auf Stück 5 spielt Lightnin’ Piano.
Hier wird nicht nur Blues geboten, hier lässt der Musiker auch einige R’n’B- Einflüsse zu.

Mit seiner einzigartig - grummelnden Stimme und scharf-klarem Gitarrenspiel verbreitet Lightnin’ hier wieder ein außergewöhnliches Feeling.

Lightnin’ Wolf & The Gang