Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Buddy Bugs Henderson

Website: Bugs Henderson

Geboren:1943
Geburtsort:  Palm Springs, Kalifornien
Instrument: guit, voc.

 

Bugs HEnderson Shuffle Kings

...sollte man kennen oder kennen lernen. (oder sich erinnern, oder....)

Der nie so bekannt gewordene Buddy „Bugs“ Henderson stammt aus Kalifornien, lebt aber seit Mitte der 50er Jahre in Texas.

Mit seinem Freund Ronnie Weiss spielte er in den 60ern in der Psychedelic-Band „Mouse and the Traps“. (siehe auch auf dem Nuggets-Sampler) Nach etlichen Jobs als Studiomusiker in verschiedenen Musikrichtungen etablierte sich in den 70ern sein hauptsächliches Interesse am Blues.

Im Rahmen vieler Clubgastspiele wurde dann schließlich auch ein Konzert aus 1978 mit der LP „At Last“, veröffentlicht, seine erste LP. Sein großes Vorbild ist Freddie King und dessen kraftvoller Stil prägt auch Bugs’ Sound erheblich. Ansonsten hört man klar Anteile von Link Wray heraus.

Seit vielen Jahren eng mit dem Bremer Label TAXIM verknüpft, erscheinen seine CDs mit schöner Regelmäßigkeit. Immer wieder, nach dem legendären ersten Livealbum, werden wir so mit neuen Dokumenten seiner offensichtlich schweißtreibenden, druckvollen Liveauftritte erfreut.

Nicht der filigrane unter den Bluesern, sondern eher „der Rocker“, verarbeitet er aber auch viele andere Elemente in seinem Spiel, und Rock ’n’ Roll- und Surfmedleys scheinen ihm auch immer wieder Spaß zu machen. Mittlerweile wird der zumeist im Trio auftretende Henderson durch seinen Sohn am Schlagzeug unterstützt.

Persönliche Tips zur Discography:

Auf jeden Fall „At last“ (TAXIM), wenn noch erhältlich, „American Music“, dann „Call of the wild“ (TAXIM), "Gitarbazndrumz“, und die neueste, „Stormy Love“ (TAXIM) halte ich auch für sehr interessant, weil der hier einmal über den „Tellerrand des Blues“ schaut, und mehr songorientierte Titel, rockend und als Balladen, bietet.

Wolfgang

 

Discography:

At Last (live)
Still Flyin’
American Music
Years in the jungle
Daredevils of the red guitar
Henderson & Jones
Gitarbazndrumz:Live
That’s the truth(live)
Four tens strike again
Legendary jams 1976-1980
Have Blues…must rock
Heartbroke again (live)
Backbop(unreleased 1982)
Call of the wild – Live im “Meisenfrei”, Bremen
Adventures of the shuffle kings
We’re a Texas Band (live)
Stormy love