Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Arthur „Big Boy“ Crudup

Geboren am:24.08.1905
Geburtsort:  Forest, Mississippi
Gestorben: 28.03.1976 in Nassawadox, Virginia
Instrument: guit, voc.

 

Arthur „BIG BOY“ Crudup


Vielen ist Crudup eigentlich erst durch Elvis Presley bekannt geworden, als Presley Crudup’s Song „That’s all right Mama“ 1954 mit großem Erfolg coverte.

Der Blueser wurde 1905 in Mississippi geboren und starb 1974 (1976?).

1939 tauchte er in Chicago auf und machte Plattenaufnahmen für das BLUEBIRD-Label (RCA).

Aus Frustration über die Machenschaften des Musikgeschäftes zog er sich ab Mitte der 50er völlig zurück, bis 1961, als er für FIRE seine nächsten Einspielungen machte. Anschließende Verträge bei DELMARK und LIBERTY brachten ihm dann weiteren bescheidenen Erfolg.

Üblicherweise im Trio mit Gitarre/Bass/Schlagzeug auftretend kreierte er einen Sound mit hohem Wiedererkennungswert. Sein Blues war nicht so rau wie der seiner Chicagoer Kollegen und war noch stark von der Musik des Deltas beeinflusst, mehr durch Rhythmus- denn durch Soloeinlagen auf der Gitarre bestimmt. Und er „swingte“ richtig gut. Sah er schon den Rockabilly voraus???

Plattenzusammenstellungen gibt es einige. Man sollte hier versuchen, auf Originalveröffentlichungen oben genannter Firmen zurückzugreifen oder auf CHARLY - Records - Zusammenstellungen...

Wolfgang
 

Arthur „Big Boy“ Crudup im Forum

Discography: