Das Forum des Rockzirkus präsentiert den ...

Blueszirkus

 

Home

Verzeichnis

Rockzirkus

Forum

Links

 

Impressum

 

©Blueszirkus

 

 

 

Philip Catherine - Oscar

Mitspieler:

Siehe unten im Text

Trackliste:

1. Alone
2. Kalimankou denkou
3. Piano groove
4. Oostduinkerke
5. Les enfants
6. I fall in love too easily
7. Oscar
8. Pendine

Philip Catherine - Oscar

In London geboren und in Belgien aufgewachsen, zählt Catherine heute zu den größten europäischen Jazzmusikern. Dennoch ist dieser außergewöhnliche Gitarrist nicht so bekannt geworden, wie er es eigentlich verdient hätte.

Seine Vorbilder Django Reinhardt und René Thomas (dem man auch ein eigenes Kapitel widmen sollte!) sind unüberhörbar in seinem Stil aufgegangen. Dieses wird auch auf dieser CD, aufgenommen im September 1988, eindrucksvoll demonstriert.

Zusammen mit Hein van de Geyn, Bass, und Dré Pallemaerts, Schlagzeug, sowie den Gästen Kevin Mulligan, keyboards , Trilok Gurtu, percussion und Joe Lovano, Tenorsax (auf einem Stück) bietet Catherine hier 8 Stücke melodischen Jazz' , der eine ungeheure warme Atmosphäre widerspiegelt, im wesentlichen durch sein besonderes Gitarrenspiel geprägt.

Melodischer Aufbau, hoch gefühlvolle, abwechslungsreich lyrisch konstruierte Soli, unterstützt durch die perfekt swingende Rhythmsection, so erleben wir Jazz höchsten Anspruchs mit Kopf und Herz gleichermaßen vorgetragen.

Für mich zählt diese Veröffentlichung neben einigen seiner anderen zu den schönsten von Philip Catherine und ich hoffe, dass man seinem Werk einmal etwas mehr Aufmerksamkeit widmet.

Wolfgang
 

Philip Catherine - Oscar im Forum